Füllelemente von Maßprodukten

Die Füllelemente für Leichtbaufassaden von Groupe ISOSTA werden nach Maß gefertigt, unser Vertriebsteam begleitet Sie bei der Gestaltung eines einzigartigen Füllelements, das den Anforderungen an Ihre Fassade gerecht wird.

Leichte Fassaden müssen technischen Ansprüchen an das Verhalten gegenüber Wasser, an Dauerhaftigkeit, Stoßbeständigkeit sowie thermische und akustische Leistung gerecht werden.

Die von Groupe ISOSTA angebotenen Produkte entsprechen den geltenden Normen und sind von einem technischen Merkblatt begleitet.

Ein spezialisiertes Planungsbüro

Thermische und akustische Leistungen, Einbauproblematik, große Abmessungen, Brandschutznormen, große Dicke, … Unsere technische Abteilung ist auf diese Themen spezialisiert und in der Lage, Studien mit den Vorgaben Ihrer Projekte durchzuführen. Es liefert Ihnen die technische Antwort auf Ihre Fassadenproblematik. 

Produkte mit technischem Merkblatt 

Das Know-how von Groupe ISOSTA beruht auf einem Angebot von Produkten, die allesamt von technischen Merkblättern begleitet sind. Das freiwillig beantragte technische Merkblatt – europäische technische Zulassung (ATE) oder Dokument für die technische Umsetzung (DTA) – wird vom CSTB, einer unabhängigen französischen Einrichtung, ausgestellt, die sich über die Eignung eines für Bauwerke bestimmten Produkts, Bestandteils oder Systems zur vorgesehenen Verwendung äußert.

Der Erhalt eines technischen Merkblattes ist ein langer Prozess, der mit beträchtlichem Personalaufwand und hohen Kosten verbunden ist. Die Beantragung des technischen Merkblattes ist mit einem vollständigen technischen Dossier verbunden, das die folgenden Elemente enthalten muss: die vollständige Beschreibung des Produkts, sein Verwendungsbereich und seine Funktion im Bauwerk, die präzise Identifizierung der Werkstoffe und Bestandteile, die für die Herstellung des Produkts erforderlich sind. Technisches Merkblatt: Anspruchsdenken und Leistung.
Das Unternehmen muss anhand zahlreicher Validierungen rechtfertigen, dass das Produkt die wesentlichen Anforderungen des CSTB erfüllt: Stoßversuche zur Gewährleistung der Sicherheit der Personen, akustischer Versuch, Validierung der Dauerhaftigkeit der Bestandteile (Alterungstest), mechanische Beständigkeit (Berechnung der zulässigen Windlast), Brandschutz (Studie des Verhaltens gegenüber Feuer für alle Bestandteile) …

Ein Füllelement mit technischem Merkblatt ist die Garantie, dass das Produkt verschiedene Anforderungen erfüllt:

  • Übereinstimmung mit den Vorschriften
  • Strenge Herstellungsregeln
  • Qualitätsprozesse
  • Rückverfolgbarkeit auf jeder Baustelle
Nur ein Füllelement mit technischem Merkblatt ermöglicht die Ausstellung der Zehnjahresgarantie durch die Versicherungsunternehmen.

DIE ATEX-BESCHEINIGUNG ZUR FÖRDERUNG DER INNOVATION

Die rasche, durch eine Expertengruppe ausgesprochene technische Beurteilung (ATEX) von Produkten, Verfahren oder Ausrüstungen, die nicht Gegenstand eines technischen Merkblattes sind, wird durch das CSTB ausgestellt und erleichtert die Berücksichtigung von Innovation im Bauwesen.

Die Akteure – Generalunternehmer, Versicherer, technische Kontrolleure – können auf dieser Grundlage die Verwendung neuer Produkte oder Komponenten in Ihrem Bauvorhaben genehmigen.

Groupe ISOSTA unternimmt gemeinsam mit Ihnen die Erarbeitung der Atex, damit die Innovation im Bauwesen kein Hindernis darstellt.